Deutsche

Partner Pferd Leipzig Postponed to next March

Leipzig, Germany – December 02, 2020 – Despite great confidence and motivation on the part of the Leipziger Messe and En Garde Marketing GmbH, the Partner Pferd, presented by Sparkasse Leipzig and the Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, cannot take place as planned from January 14th to 17th, 2021 due to the current pandemic developments. In order to be able to keep the date one year before the World Cup final in Leipzig, the top-class equestrian event will be postponed by two months to March 18-21, 2021.

After all options have been checked, the current status of Partner Pferd, presented by Sparkasse Leipzig and the Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, from January 14th to 17th, 2021 is not possible in the same quality as exhibitors, visitors and active people from the international one Five-star tournament are used to. The cuts would be too big. For this reason, the Leipziger Messe and En Garde have agreed on an alternative date from March 18 to 21, 2021 in close coordination with the German Equestrian Association (FN), the International Equestrian Federation (FEI) and the sponsors of the tournament.

“We think it is very important to stick to the 2021 event one year before the World Cup finals in Leipzig,” said the managing partner of En Garde, Volker Wulff. “So we are all working together at full speed on the implementation of the equestrian event.” “Partner Pferd is firmly anchored in the tournament calendar as a spring event. So we will do everything in our power to ensure that the tournament and exhibition can take place in March as safely as possible, ”says Martin Buhl-Wagner, Managing Director of Leipziger Messe.

With the postponement of the equestrian tournament, the Partner Pferd exhibition will also be postponed to March, which is traditionally inseparable from the equestrian event. Tournament tickets that have already been purchased remain valid for the March date.

DEUTSCHE

Trotz großer Zuversicht und Motivation seitens der Leipziger Messe und En Garde Marketing GmbH kann die Partner Pferd, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, aufgrund der aktuellen pandemischen Entwicklungen nicht wie geplant vom 14. bis 17. Januar 2021 stattfinden. Um den Termin ein Jahr vor dem Weltcup-Finale in Leipzig dennoch halten zu können, wird das hochkarätige Pferdesportevent um zwei Monate auf den 18. bis 21. März 2021 verschoben.

Nach Prüfung aller Möglichkeiten ist nach aktuellem Stand eine Durchführung der Partner Pferd, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, vom 14. bis 17. Januar 2021 nicht in der Qualität möglich, wie Aussteller, Besucher und Aktive es von dem internationalen Fünf-Sterne-Turnier gewohnt sind. Die Einschnitte wären zu groß. Aus diesem Grund haben sich die Leipziger Messe sowie En Garde in enger Abstimmung mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN), dem Weltreiterverband (FEI) und den Sponsoren des Turniers, auf einen Alternativtermin vom 18. bis 21. März 2021 geeinigt.

„Wir halten es für sehr wichtig, ein Jahr vor dem Weltcup-Finale in Leipzig an der Veranstaltung 2021 festzuhalten“, erklärte der geschäftsführende Gesellschafter von En Garde, Volker Wulff. „So arbeiten wir alle gemeinsam auf Hochtouren an der Umsetzung des Pferdesportevents.“ „Die Partner Pferd ist als Frühjahrsevent fest im Turnierkalender verankert. Wir werden also alles in unserer Macht Stehende tun, damit Turnier und Ausstellung so sicher wie möglich im März stattfinden können,“ sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

Mit der Verlegung des Reitsportturniers, verschiebt sich auch die Ausstellung der Partner Pferd auf den März, die traditionell untrennbar mit dem Pferdsportevent verbunden ist. Bereits gekaufte Turnierkarten behalten auch für den Märztermin weiterhin ihre Gültigkeit.

Source: News release from Partner Pferd

Photo: © Stefan Lafrentz Pferdefotografie